Erstmals führen der BVB und die Nordstadtliga gemeinsam ein Turnier durch, bei dem Jugendliche sich im Fußball auf dem Platz und an der Konsole messen können. Der erste „Weiße Wiese eBolz Cup“ findet am 24. September 2023 im Hoeschpark statt. Update: Ab sofort ist auch eine Anmeldung einzelner Teilnehmer ohne Zugehörigkeit zu einer Mannschaft möglich. Neben dem Turnier gibt es weitere spannende Programmhighlights auch für Zuschauer.

Das Turnier wird in historischer Umgebung unweit der Weißen Wiese gespielt, der ersten Spielstätte von Borussia Dortmund. Der „Weiße Wiese eBolz Cup“ findet am Sonntag, den 24. September 2023, von 11 bis 17:30 Uhr im Hoeschpark statt. Dabei treten Teams aus zwei Altersklassen (13 bis 15 Jahre und 16 bis 18 Jahre) sowohl auf dem Fußballplatz als auch zeitgleich bei EA SPORTS FC 24 an der Konsole gegeneinander an. Jede Mannschaft besteht aus fünf bis acht Mitgliedern. Es kann sich um Jungen- oder Mädchenteams sowie gemischte Mannschaften handeln. Eine Vereinszugehörigkeit oder andere Voraussetzungen für die Teilnahme gibt es nicht.

Turniermodus 

  • Die Mannschaften treten auf dem Fußballplatz im Drei-gegen-drei sowie bei EA SPORTS FC 24 an der Konsole in Zweierteams gegeneinander an.
  • Die Spielzeit sowohl auf dem Platz als auch an der Konsole beträgt jeweils sechs Minuten.
  • Sieger eines Spiels ist, wer analog und digital die meisten Tore erzielt hat.
  • Die Mannschaften treffen zunächst in einer Gruppenphase aufeinander. In jeder Gruppe spielen alle Teams einmal gegeneinander.
  • Der Erstplatzierte einer Gruppe zieht ins Viertelfinale ein.

Für Teilnehmer und Zuschauer wird es neben dem Turnier auch ein umfangreiches Rahmenprogramm geben.

Anmeldung

Melde Dich jetzt kostenfrei für den ersten „Weiße Wiese eBolz Cup“ an. Mehr Infos zur Anmeldung gibt es hier:

Infos: Turnier 13- bis 15-Jährige

Infos: Turnier 16- bis 18-Jährige